/* Facebook */

Buch Review // X-Stitch (Sarah Fordham)

Samstag, 20. Juni 2015


Nur allzu gerne hole ich mir neue Ideen oder Inspirationen nicht nur von Pinterest sondern bestelle mir


manchmal auch Bücher. Diesen Monat habe ich mir das Buch "X-Stitch" von Sarah Fordham bestellt.

Sticken ist für mich ja ein Trend der so langsam auch im deutschsprachigen Bereich wieder Fuß fasst. Moderne Stickbücher etablieren sich langsam und besonders wenn man nach England oder auch nach Japan lugt findet man die tollsten Buchprojekte die für mich einen Fingerzeig in die richtige Richtung bedeuten.

Eines der "neuen" Stickbücher hab ich mir also zugelegt. 

Das englischsprachige Buch "X Stitch" handelt ganz und vollkommen mit dem Kreuzstich.
UK Autorin Sarah Fordham beschäftigt sich dabei sehr mit DIY-Aspekten und geht auch Layout-mäßig eher in die Richtung "edgy/quirky".  Die eher ungewöhnlichen Muster, wie gestickte Fahrräder, Pistolen, Schlangen und, natürlich, Schnurrbärte, werden gepaart mit Fotos von zuckersüßen Welpen, Vögeln uvm. präsentiert.

Der Bruch ist natürlich gewollt. Die Autorin spielt gerne mit dem aufsteigenden neuen Stil, der sich im der Stickerei-Szene durchsetzt und setzt so ihre Muster gerne ironisch in Szene, was hier sehr gut authentisch.


Inhalt, Muster, Anleitungen


Dadurch, dass in dem Buch nur der Kreuzstich zur Anwendung kommt wird natürlich vieles einfacher. Neben einer kleinen Einleitung zum Stich und Zubehör wird besonders auf DIY eingegangen und Tipps zum selbst erstellen von Mustern und Aufforderungen zum kreativ sein sind gehäuft. 

Die Muster reichen von klassischen Schleifen und Blumen bis hin zu Blitzen, Totenköpfen, Schnussbärten, einem T-Rex uvm. 


Richtig spannend wird es aber bei den Anwendungsbeispielen und deren Anleitungen. Das obligatorische, kleine Taschentuch ist zwar auch dabei aber ansonsten findet man neben Haarclips, Schuhe und Handyhüllen noch vieles andere was man getrost als zeitgemäß beschreiben kann.
Mein persönlicher Favorit sind die bestickten Stoffknöpfe und deren unzählige Anwendungen.


Fazit


Alles in allem ein tolles Buch um neue Anwendungen für den Kreuzstich kennenzulernen. Die Muster bieten eine lustige Abwechslung und das Design macht besonders Lust auch mal ungewöhnliche Experimente zu wagen.


X Stitch (Sarah Fordham)
144 Seiten
Guild of Master Craftsman (3. Oktober 2013)

HIER erhältlich


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen